Berlin (AFP) Die Exzellenzinitiative zur Förderung der Spitzenforschung an deutschen Hochschulen wurde bereits 2005 ins Leben gerufen. Mit der Initiative wollen Bund und Länder den Wissenschaftsstandort Deutschland stärken. Die zweite Phase des milliardenschweren Förderprogramms für die Universitäten endet im kommenden Jahr. Eine Expertenkommission wertete das Programm nun als Erfolg und forderte eine Fortsetzung.