Genf (AFP) Die Vereinten Nationen gehen weiterhin von einem Beginn der Friedensgespräche für Syrien am Freitagnachmittag aus. "Ich rechne mit dem Nachmittag", sagte UN-Sprecher Ahmad Fawzi im schweizerischen Genf. Er könne aber nicht sagen, wer daran teilnehmen beziehungsweise ab welchem Zeitpunkt an welchem Ort verhandelt werde.