Washington (AFP) Der designierte Oberkommandeur der US- und Nato-Truppen in Afghanistan geht davon aus, dass die afghanischen Truppen erst in einigen Jahren alleine die Verantwortung für die Sicherheit ihres Landes übernehmen können. Die Afghanen seien "geborene Kämpfer", sagte John Nicholson am Donnerstag bei einer Anhörung im Senat in Washington. Aber der Aufbau der afghanischen Armee sei langwierig, insbesondere der der Luftwaffe.