Marseille (AFP) Im südfranzösischen Marseille ist am Montag ein Mann mit einer Kalaschnikow erschossen worden. Die Tat sei am Abend im 13. Stadtbezirk verübt worden, hieß es aus Polizeikreisen. Die Hintergründe waren demnach zunächst unklar. Polizei und Staatsanwalstchaft ermittelten.