Moskau (AFP) Vor den Gesprächen der Syrien-Kontaktgruppe am Donnerstagabend in München hat sich Russland bereit erklärt, Möglichkeiten einer Waffenruhe in dem Bürgerkriegsland zu erörtern. "Wir sind bereit, über Modalitäten einer Waffenruhe in Syrien zu sprechen. Das ist es, worüber wir in München reden werden", sagte der stellvertretende Außenminister Gennadi Gatilow laut der Nachrichtenagentur Interfax.