Beirut (AFP) Israel hat nach Angaben von Aktivisten erneut Stellungen der syrischen Armee nahe der Hauptstadt Damaskus angegriffen. Die Angriffe seien am Mittwochabend im Süden der syrischen Hauptstadt erfolgt, teilte die Syrische Beobachtungstelle für Menschenrechte mit, deren Angaben von unabhängiger Seite kaum zu überprüfen sind. Die der syrischen Opposition nahestehende Organisation mit Sitz in Großbritannien bezieht ihre Informationen von einem Netzwerk vor Ort.