Eindhoven (dpa) - Manchester City hat Kurs auf den erstmaligen Einzug ins Viertelfinale der Fußball-Champions-League genommen. Der künftige Club von Bayern-Trainer Pep Guardiola gewann sein Achtelfinal-Hinspiel bei Dynamo Kiew mit 3:1 und hat nun eine glänzende Ausgangsposition für das Rückspiel am 15. März in Manchester. In einer weiteren Partie trennten sich der PSV Eindhoven und Atletico Madrid torlos.