Paris (AFP) Die französische Energieministerin Ségolène Royal hat sich für eine Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken um zehn Jahre ausgesprochen. Sie sei bereit, "grünes Licht zu geben", sofern die Atomaufsicht ASN der Verlängerung von 40 auf 50 Jahre zustimme, sagte Royal am Sonntag dem Sender France 3. Die Ministerin machte darauf aufmerksam, dass die Verlängerung bei bereits amortisierten Atomkraftwerken dafür sorgen werde, dass "der Strom billiger produziert" werde.