Dallas (SID) - Die deutschen Basketball-Stars Dirk Nowitzki und Dennis Schröder haben in der nordamerikanischen Profiliga NBA Siege verbucht. Nowitzki gewann mit den Dallas Mavericks 128:101 gegen die Minnesota Timberwolves, Schröder setzte sich mit den Atlanta Hawks 87:76 gegen die Charlotte Hornets durch. Beide blieben jedoch unter ihren Möglichkeiten. Nowitzki (37) kam auf zehn Punkte, Schröder (22) lediglich auf acht.

Ohne Superstar LeBron James verloren die Cleveland Cavaliers derweil 99:113 bei den Washington Wizards. Cavaliers-Coach Tyronn Lue schonte James zum zweiten Mal in dieser Saison - beide Partien verloren die Cavaliers. "Wir haben drei Spiele an vier Abenden", sagte Lue: "Ich hatte einfach das Gefühl, dass es gut sei, ihm etwas Ruhe zu gönnen."