Los Angeles (AFP) Der mit dem Agententhriller "Bridge of Spies" für einen Oscar nominierte deutsche Filmausstatter Bernhard Henrich ist bei der Verleihung der begehrten Filmpreise leer ausgegangen. Die Auszeichnung für das beste Szenenbild ging am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles an Colin Gibson und Lisa Thompson für den Endzeitfilm "Mad Max: Fury Road".