Paris (AFP) Frankreichs Präsident François Hollande hat in aller Diskretion den saudiarabischen Kronprinzen Mohammed bin Najef in die Ehrenlegion aufgenommen. Die Verleihung von Frankreichs höchster Auszeichnung an den Innenminister des erzkonservativen Königreichs sei am Freitag erfolgt, bestätigte das französische Präsidentenbüro am Sonntag. Der Besuch des Prinzen in Paris war zuvor nicht kommuniziert worden und wurde lediglich von der saudiarabischen Nachrichtenagentur SPA gemeldet.