Athen (AFP) Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat seiner Forderung nach einer Verteilung tausender in Griechenland gestrandeter Flüchtlinge auf andere EU-Länder Nachdruck verliehen. "Der sofortige Start eines zuverlässigen Verfahrens zur Umverteilung von Flüchtlingen aus unserem Land auf andere EU-Staaten ist ein absoluter Notfall", sagte Tsipras vor Mitgliedern seiner linken Syriza-Partei am Sonntag, dem Vorabend eines EU-Gipfels zur Flüchtlingskrise. Darum werde es am Montag gehen, sagte der Regierungschef.