Berlin (AFP) Die steigende Beliebtheit synthetischer Drogen bereitet dem Bundeskriminalamt (BKA) Sorge. "Wir müssen aufpassen, dass der Markt nicht mit neuen, auch psychoaktiven Drogen, überschwemmt wird", sagte BKA-Präsident Holger Münch dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Dienstagsausgaben). "Synthetische Drogen sind auf dem Vormarsch." Münch sprach von einem "deutlichen Anstieg".