Berlin (AFP) Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist im vergangenen Jahr deutlich häufiger kontaktiert worden als 2014. Rund 55.000 Hilferufe und damit elf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum nahm das Hilfetelefon 2015 entgegen, wie das Bundesfamilienministerium am Montag mitteilte. Im dritten Jahr seines Bestehens unterstützte das Angebot vergangenes Jahr rund 14.400 von Gewalt betroffene Frauen durch Beratung oder direktes Eingreifen.