Hannover (SID) - Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 hat in einem Fußball-Testspiel bei Sechstligist HSC Hannover Frustbewältigung betrieben. Das Team von Trainer Thomas Schaaf bezwang den Landesliga-Tabellenführer mit 8:1 (4:0). Adam Szalai (2./12.), Felix Klaus (14./46.), Hugo Almeida (35./84.) und Edgar Prib (54./90.) trafen jeweils doppelt. Abwehrspieler Miiko Albornoz musste kurz vor Schluss verletzt ausgewechselt werden.