Berlin (AFP) Das Bundeskabinett hat am Mittwoch dem Pariser Klimaschutzabkommen zugestimmt. Wie das Bundesumweltministerium anschließend mitteilte, kann Ressortchefin Barbara Hendricks (SPD) den Vertrag damit im Rahmen der am 22. April in New York geplanten internationalen Zeichnungszeremonie für Deutschland unterschreiben. Im Anschluss strebe die Bundesregierung auch ein zügiges Ratifizierungsverfahren an, hieß es weiter.