Dortmund (SID) - Trainer Thomas Tuchel vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund vertraut im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Tottenham Hotspur am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) wieder auf Torhüter Roman Weidenfeller. "Er wird spielen, ein klares Ja", sagte Tuchel am Mittwoch während der Pressekonferenz.

Weidenfeller, der üblicherweise im Europacup im BVB-Tor steht, war zuletzt im Zwischenrundenrückspiel beim FC Porto (1:0) vom Liga-Stammtorhüter Roman Bürki vertreten worden, der auch gegen Bayern München (0:0) am Samstag glänzend hielt.

Personalprobleme plagen Tuchel vor dem Duell mit dem englischen Liga-Zweiten keine. Lediglich Innenverteidiger Sokratis (Adduktorenverletzung) steht noch nicht zur Verfügung, der Grieche trainiert aber schon wieder mit.