Straßburg (AFP) Der Europarat hat die nationalkonservative polnische Regierung aufgefordert, auf eine Schwächung des Verfassungsgerichts zu verzichten. Ansonsten würden "Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit" ins Wanken gebracht, warnte die sogenannte Venedig-Kommission des Europarats am Freitag in einer Stellungnahme zu der auch in Polen heftig umstrittenen Reform des Verfassungsgerichts. Der Venedig-Kommission gehören angesehene Verfassungsrechtler aus 60 Ländern an.