Zagreb (AFP) Ein Rollstuhlfahrer hat eine Bank mitten in Zagreb ausgeraubt. Der 35-jährige Kroate fuhr am Freitag in eine Filiale der österreichischen Erste-Bank und schrie: "Ich habe eine Granate!", wie örtliche Medien berichteten. Die geschockten Angestellten händigten dem Bankräuber rund 50.000 Kunas (etwa 6600 Euro) aus. Zuvor hatten ihm nichtsahnende Kunden die Tür aufgehalten und hinein geholfen.