Prag (SID) - Torwart Petr Cech, beim FC Arsenal Teamkollege der Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker, ist in seiner tschechischen Heimat zum achten Mal zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 33-Jährige wurde von Trainern, Spielern und Funktionären vor David Lafata (Sparta Prag) und Bundesliga-Legionär Vladimir Darida (Hertha BSC) ausgezeichnet. Cech war im vergangenen Jahr nach elf Jahren beim FC Chelsea zum Lokalrivalen Arsenal gewechselt. Derzeit fehlt er seinem Klub wegen einer Wadenverletzung.