Brüssel (AFP) Die belgische Hauptstadt Brüssel ist nach Angaben des belgischen Regierungschefs Charles Michel von zwei Anschlägen getroffen worden. "Wir haben einen Terroranschlag befürchtet, und es ist passiert", sagte Michel am Dienstag in einer vom Fernsehen übertragenen Erklärung. Er verurteilte die Anschläge am Brüsseler Flughafen und in einer U-Bahn-Station im EU-Viertel als "blind, gewaltsam und feige".