Buenos Aires (AFP) Nach seiner historischen Staatsvisite in Kuba ist US-Präsident Barack Obama am Mittwoch zu einem zweitägigen Besuch in Argentinien eingetroffen. Die Präsidentenmaschine landete um 01.10 Uhr (Ortszeit, 05.10 Uhr MEZ) am Flughafen nahe der Hauptstadt Buenos Aires, wo Obama von der argentinischen Außenministerin Susana Malcorra empfangen wurde. Noch am Mittwoch sollte er mit Präsident Mauricio Macri zusammentreffen.