Essen (AFP) Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die Rolle Russlands in den Bemühungen um die Beilegung des Syrien-Konflikts gewürdigt. "Die Waffenruhe, die Gewährung humanitärer Zugänge, der Beginn der Friedensgespräche in Genf - all das wäre ohne eine konstruktive Einbindung Russlands nicht realisierbar gewesen", sagte Steinmeier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe mit Sitz in Essen vom Sonntag.