Rom (AFP) Der im Zusammenhang mit den Bombenanschlägen von Brüssel festgenommene Algerier Djamal Eddine Ouali hat in italienischer Haft nach Angaben aus Justizkreisen die Aussage verweigert. Ouali sei am Sonntag in einem Gefängnis in der Nähe von Fuorni in der süditalienischen Region Salerno befragt worden, hieß es aus Justizkreisen. Dabei habe der 40-Jährige von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch gemacht.