Washington (dpa) - Nordkorea, Iran, Atomschmuggel, Nuklearterrorismus: Die Liste des Washingtoner Gipfels für nukleare Sicherheit ist lang. Erstmals nach den jüngsten Attacken in Europa sprechen die Gipfelteilneher auch über die Bedrohung durch den IS.