Tokio (AFP) Ein Erdbeben der Stärke 6 hat am Freitag den Südwesten Japans erschüttert. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS lag das Zentrum des Bebens etwa 350 Kilometer südwestlich von Tokio und in knapp zehn Kilometern Tiefe im Pazifischen Ozean. Berichte über mögliche Schäden oder Verletzte lagen zunächst nicht vor. Einige Hochgeschwindigkeitszüge wurden vorübergehend gestoppt.