Washington (AFP) Der Arbeitsmarkt in den USA ist weiter im Aufwind. Im März wurden 215.000 neue Jobs geschaffen, wie das Arbeitsministerium in Washington am Freitag mitteilte. Damit wurden die Erwartungen der Analysten leicht übertroffen. Sie hatten im Schnitt mit rund 200.000 neuen Stellen gerechnet.