Havanna (AFP) Bei dem Busunglück auf Kuba ist nach Angaben des Fernsehens ein deutscher Tourist getötet worden. Es handele sich um einen 64-jährigen Mann, berichtete das kubanische Fernsehen. Auch der 37-jährige Fahrer des Busses sei getötet worden. Zudem wurden den Angaben zufolge 27 Menschen verletzt. In dem Bus seien Touristen aus Deutschland und Österreich unterwegs gewesen.