Bremen (SID) - Werder Bremens Rekordtorschütze Claudio Pizarro muss mit einer längeren verletzungsbedingten Zwangspause rechnen. Wie mittlerweile diagnostziert wurde, hat sich der Peruaner bei seinem Südamerika-Trip mit der Nationalmannschaft des Andenstaates einen Faserriss in der Bauchmuskulatur und eine Rippenprellung zugezogen.

"Ich lasse mich jeden Tag behandeln. Aber mit einem Einsatz am Samstag könnte es eng werden", sagte der 37-Jährige am Sonntag. Die vom Bundesliga-Abstieg bedrohten Hanseaten treffen in einem direkten Duell um den Klassenerhalt am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf den Tabellennachbarn FC Augsburg.