Gummersbach (SID) - Die deutschen Handballer haben binnen 24 Stunden ihren zweiten Sieg gefeiert. Der Europameister kam gegen Österreich in Gummersbach zu einem 26:20 (13:7)-Erfolg. Bester Werfer für das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson war Julius Kühn mit sieben Toren.

Am Samstag hatte die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) in Köln gegen den WM-Fünften Dänemark überraschend deutlich mit 33:26 (17:15) gewonnen. Kapitän Uwe Gensheimer erzielte dabei acht Treffer.