Peking (AFP) Die versuchte Verschleppung einer Frau in einem Pekinger Hotel vor den Augen mehrerer untätiger Zeugen hat in China eine Wertedebatte ausgelöst. Die von dem Opfer ins Internet gestellten Aufnahmen der Überwachungskameras von dem Vorfall wurden bis zum Donnerstag mehr als zwei Milliarden Mal angeklickt und mit mehr als zwei Millionen Kommentaren versehen.