Ulm (AFP) Im baden-württembergischen Heidenheim sind am Donnerstag zwei Männer durch Schütze verletzt worden. Dies teilte eine Sprecherin der Polizei in Ulm mit. Einzelheiten und mögliche Motive der Tat waren zunächst noch unklar. Die Polizei sperrte den Tatort ab und startete einen Großeinsatz. "Umfangreiche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen laufen", sagte die Polizeisprecherin.