London (AFP) Der britische Premierminister David Cameron will einen negativen Einfluss der niederländischen Volksbefragung auf sein "Brexit"-Referendum in zweieinhalb Monaten verhindern. "Ich hoffe, es wird das Ergebnis unseres Referendums nicht beeinflussen, denn das Thema ist sehr verschieden", sagte Cameron am Donnerstag im südwestenglischen Exeter.