Blomberg (SID) - Torben Kietsch, Geschäftsführer der HSG Blomberg-Lippe, wird den Frauenhandball-Bundesligisten zum Saisonende verlassen. Dies teilte der Klub am Donnerstag mit, ein Nachfolger ist noch nicht gefunden. Kietsch hatte den Posten seit sechs Jahren inne und möchte nun "einer neuen beruflichen Herausforderung nachgehen".