Berlin (AFP) Mit Blick auf die Bundestagswahl im kommenden Jahr wollen CDU und CSU einem Bericht zufolge wieder enger zusammenrücken und dabei auch die Rentenpolitik in den Blick nehmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer hätten bei ihrem Treffen am Mittwoch vereinbart, gemeinsame Vorhaben zu definieren, um das Thema Flüchtlinge in den Hintergrund zu drängen, berichtete der "Spiegel" am Freitag.