Brüssel (AFP) Einer der Verdächtigen der Attentate in Paris, Mohamed Abrini, ist am Freitag in Belgien gefasst worden. Das verlautete aus Polizeikreisen, nachdem das flämische Fernsehen über die Festnahme berichtet hatte. Zum genauen Ort und den Umständen der Ergreifung des Belgiers mit marokkanischen Wurzeln machte die Polizei zunächst keine Angaben. Dem Sender VRT zufolge wurde Abrini in dem Brüsseler Viertel Anderlecht gefasst.