Nyon (SID) - Der niederländische Schiedsrichter Björn Kuipers leitet das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Benfica Lissabon und dem deutschen Rekordmeister Bayern München am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF und Sky). Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montag bekannt.

Die Bayern haben mit dem 43 Jahre alten Geschäftsmann ausnahmslos positive Erfahrungen gemacht - im Gegensatz zu Benfica. Kuipers pfiff die Gruppenspiele der Münchner 2011 gegen den SSC Neapel (3:2) sowie 2013 bei Manchester City (3:1). Lissabon musste unter Kuipers' Leitung dagegen drei Niederlagen in der Europa League hinnehmen, darunter im Endspiel 2013 gegen den FC Chelsea (1:2).

Auch deutsche Nationalmannschaften hatten mit dem Referee aus Oldenzaal in der Region Twente meist Glück. Kuipers war beim EM-Triumph der U21 um die heutigen Bayern-Profis Manuel Neuer und Jerome Boateng 2009 gegen England (4:0) im Einsatz. Zudem leitete er die Qualifikationsspiele der DFB-Auswahl in Österreich 2012 (WM/2:1) und Schottland 2015 (EM/3:2). Nur bei der WM-Revanche gegen Argentinien im September 2014 gab es eine Niederlage (2:4).