Moskau (AFP) Vor einer Polizeistation im südrussischen Stawropol sind am Montag drei Selbstmordattentäter getötet worden. Außer ihnen sei niemand zu Schaden gekommen, teilte die Polizei mit. Ein Beamter habe das Gebäude vor den Angreifern versperrt.