Bremen (AFP) Vom Helfer zum Dieb: In Bremen hat ein Passant einem Autofahrer bei der Behebung einer Panne geholfen - und den Wagen daraufhin kurzerhand gestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, blieb der 20-jährige Fahrer am Vorabend mit seinem Auto liegen. Ein Passant habe daraufhin seine Hilfe angeboten, seinen Rucksack beiseite gelegt und zunächst versucht, den Wagen anzuschieben.