Frankfurt/Main (SID) - Die Frankfurt Skyliners haben ihre Pflichtaufgabe in der Basketball-Bundesliga souverän gelöst. Der Tabellenvierte gewann das vorgezogene Spiel der 33. Runde gegen Abstiegskandidat Phoenix Hagen mit 86:70 (48:38). Frankfurt, das seinen sechsten Sieg in Serie feierte, ist bereits für die Play-offs qualifiziert. Überragender Akteur der Gastgeber, Halbfinalist im FIBA Europe Cup, war Philip Scrubb mit 26 Punkten.