Berlin (dpa) - Die Koalitionsspitzen haben sich auf ein Integrationsgesetz geeinigt. Das teilte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann am frühen Morgen nach sechsstündigen Beratungen im Kanzleramt über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.