Berlin (AFP) Der am 31. März verstorbene frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) ist am Sonntag mit einem Staatsakt im ehemaligen Plenarsaal des Bundestags in Bonn geehrt worden. Das Zeremoniell ist Ausdruck höchster Würdigung durch die obersten Repräsentanten des Landes. Einer der Redner am Sonntag war Bundespräsident Joachim Gauck.