Köln (SID) - Der Hallesche FC hat die Talfahrt in der 3. Fußball-Liga unter dem neuen Trainer Rico Schmitt stoppen können. Bei Fortuna Köln gelang nach sieben Spielen in Folge ohne Sieg durch das 2:0 (1:0) wieder ein Dreier. Zuletzt hatte es drei Pleiten hintereinander gegeben.

Daraufhin hatte Schmitt, der eigentlich erst im Sommer das Zepter übernehmen sollte, sofort die Verantwortung übernommen. Die Tore erzielte Selim Aydemir (17./77.).