Brüssel (AFP) Gut einen Monat nach den Anschlägen in Brüssel wird die dabei getroffene U-Bahn-Station Maelbeek im Europaviertel wieder geöffnet. Am Montag ab 06.00 Uhr könnten Fahrgäste dort wieder ein- und aussteigen, teilte der Verkehrsbetrieb Stib am Freitag mit. Einzige verbliebene sichtbare Spur des Anschlags ist die Beschädigung eines gekachelten Wandporträts in dem Bahnhof.