Berlin (AFP) Nach dem Skandal um Abrechnungsbetrug bei Pflegediensten wird es künftig möglicherweise mehr Kontrollen geben. Für Fälle, in denen die häusliche Krankenpflege nicht parallel zur Altenpflege erbracht wird, sollten erweiterte Kontrollbefugnisse geprüft werden, erklärte das Bundesgesundheitsministerium nach einem Spitzentreffen mit Vertretern der Krankenkassen, Pflege- und Ärzteverbänden sowie den Bundesländern.