Hannover (AFP) Verdi-Chef Frank Bsirske rechnet nicht mit einem schnellen Durchbruch bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst. Beide Seiten "liegen wirklich noch weit auseinander", sagte er der in Hannover erscheinenden "Neuen Presse" vom Freitag. Zugleich drohte er mit einer Zuspitzung der Warnstreiks. "Alle Bereiche werden Flagge zeigen – Kitas ebenso wie Kliniken, Nahverkehr, Abfallwirtschaft, Stadtverwaltungen", sagte Bsirske.