Tokio (AFP) US-Präsident Barack Obama will einem Bericht zufolge nach dem G7-Gipfel in Japan die Stadt Hiroshima besuchen. Washington werde gemeinsam mit Tokio einen Besuch Obamas am 27. Mai arrangieren, berichtete die Wirtschaftszeitung "Nikkei" am Freitag in ihrer Onlineausgabe unter Berufung auf nicht genannte Vertreter der US-Regierung. Ein Besuch Obamas in Hiroshima wäre der erste eines amtierenden US-Präsidenten und hätte enorme Symbolkraft.