Havanna (AFP) Die kubanische Regierung hat weitere Reiseerleichterungen auf den Weg gebracht. Havanna gab am Freitag in der amtlichen Zeitung "Granma" bekannt, dass ab kommenden Dienstag alle Kubaner auf dem Seeweg aus- und wieder einreisen dürfen. Die Regierung von Raúl Castro hob damit ein jahrzehntelang geltendes Verbot auf. Die neuen Freiheiten zielen insbesondere auf Passagiere und Besatzungen von Handels- und Kreuzfahrtschiffen ab.