Berlin (AFP) Trotz der Bemühungen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) um kürzere Asylverfahren ist die Bearbeitungszeit seit vergangenem Sommer sogar noch angestiegen. Im August 2015 benötigten die Bamf-Mitarbeiter im Schnitt 4,9 Monate für die Bearbeitung eines Asylgesuchs vom Antrag bis zur Entscheidung, wie das Bundesinnenministerium auf eine Anfrage der Grünen mitteilte.