Berlin (AFP) Der Unions-Sozialexperte Karl Schiewerling (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, das Rentenniveau weniger stark absinken zu lassen als bislang vorgesehen. "Wir sollten das Rentenniveau auf mindestens 45 Prozent stabilisieren", sagte Schiewerling am Dienstag in Berlin. "Wir müssen da vorsichtig nachjustieren."